JOSEF ROSNER

Stellschraube an Wählerstimmen - CSU stellt 1.000 Lehrer ein ?

Schon manchmal ungewöhnlich, mit welchen Methoden die CSU und die "mitarbeitende Presse" Themen vermarktet. Gestern durften wir alle lesen, dass die CSU nun doch 1.000 Lehrer einstellt - an einem weiteren Schalter im Spiel "CSU-Cauntrie" wurde gedreht, um Wählerstimmen zurückzugewinnen.

  • Ticken da die Uhren noch richtig ?
  • Seit wann ist denn die CSU Arbeitgeber der Lehrer ?
  • gehört der CSU nun der Freistaat Bayern ?
  • Mit welchem Recht darf so etwas behauptet werden ?
  • Herr Sibler, Sie sind ein gewählter Abgeordneter !

Wir GrĂĽne wollen auch Lehrer einstellen mĂĽssen-dĂĽrfen - und zwar 128 - das entspricht unseren derzeitigen Prozentanteilen im Bayerischen Landtag, und die SPD muss dann mit weiteren 324 nachziehen !

Gespannt bin ich, an welchen Rädern und Schrauben noch gedreht wird bis zur Landtagswahl!

Hier eine kurze Auflistung der bisherigen Stellschrauben:

  • Lockerung des 100% Rauchverbotes
  • Abschaffung des BĂĽchergeldes
  • WiedereinfĂĽhrung der von der CSU abgeschafften Pendlerpauschale
  • Absage an den Transrapid
  • Einstellung neuer Lehrer, obwohl noch vor Monaten kein Geld vorhanden war

Neue und nachdenkenswerte Schrauben und Schalter

diese sollten unbedingt noch in das Spiel "CSU-Cauntrie" einprogrammiert werden:

  • CSU ĂĽbernimmt die Verluste bei der BayernLB
  • CSU entlastet damit die Steuerzahler
  • CSU senkt auch alle anderen Steuern
  • CSU ĂĽberredet Herrn Tiefensee, die fĂĽr den Transrapid zugesagten und bereitgestellten Gelder in die BayernLB umzubuchen/umzuleiten
  • CSU verbietet Gentechnik und setzt sich mit aller Kraft fĂĽr eine Gentechnikfreie Welt ein
  • CSU verurteilt die Kanalisierung der Donau zwischen Straubing und Vilshofen mit Staustufe(n)
  • CSU verhindert die 3.Startbahn am FJS-Flughafen in Erding
  • CSU baut den Ă–PNV aus und setzt sogar kostenlose Taxis in schwach besiedelten Regionen z.B. im Bay.Wald ein
  • CSU verkĂĽndet den Atom-Ausstieg in "naher Zukunft" und verzichtet auf Verlängerung oder Anrechnung jeglicher Laufzeit
  • CSU verurteilt die Autobahn durch das Isental/Dorfen und stoppt die BaumaĂźnahme
  • CSU erlässt sämtliche StudiengebĂĽhren an Hochschulen
  • CSU gibt Rentnern mehr Geld
  • CSU sichert Pensionären ihr letztes komplettes Endgehalt
  • CSU teilt an Harz IV Empfänger Freikarten fĂĽr alle öffentlichen Verkehrsmittel/Bäder/Museen aus
  • CSU fordert Kindergarten und Krippenplätze fĂĽr alle
  • CSU fĂĽhrt Erziehungspauschalen auch fĂĽr die GroĂźeltern ein
  • CSU begnadigt alle SteuerflĂĽchtlinge, die ihre Portokasse am Fiskus vorbei nach Ă–sterreich und Liechtenstein verbracht haben (sofern sie 10% der "Schwarzgelder" (guter Name !) an die CSU spenden)

Nix fĂĽr ungut !