JOSEF ROSNER

Begrüßung

Aktuelles

Kritik am Afghanistaneinsatz

Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Käßmann, hat den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr auf den Prüfstand gestellt. Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Robbe, warf Käßmann daraufhin im "Spiegel" "populistische Fundamentalkritik" vor. Es sei naiv, in Afghanistan mit "Gebeten und Kerzen" Frieden schaffen zu wollen. Was meinen Sie: Ist es gerechtfertigt, dass die Kirche den Bundeswehr-Einsatz hinterfragt?

zur Abstimmung auf der ARD-Tagesschauseite ...

... bis zum 1. Januar 2011 sind es noch
Inhalt abgleichen