JOSEF ROSNER

Radiospot

Aktuelles

Kritik am Afghanistaneinsatz

Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, KĂ€ĂŸmann, hat den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr auf den PrĂŒfstand gestellt. Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Robbe, warf KĂ€ĂŸmann daraufhin im "Spiegel" "populistische Fundamentalkritik" vor. Es sei naiv, in Afghanistan mit "Gebeten und Kerzen" Frieden schaffen zu wollen. Was meinen Sie: Ist es gerechtfertigt, dass die Kirche den Bundeswehr-Einsatz hinterfragt?

zur Abstimmung auf der ARD-Tagesschauseite ...

... bis zum 1. Januar 2011 sind es noch
Inhalt abgleichen