JOSEF ROSNER

Herr Mehdorn, es reicht nun !

Sehr geehrter Herr Mehdorn, hiermit kündigen wir Bürgerinnen und Bürger Ihren Arbeitsvertrag als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG mit sofortiger Wirkung.

Gründe:

  • Sie haben zu verantworten, dass die Revisionsabteilung der Bahn heimlich und ohne konkreten Verdacht bis zu 188.602 Mitarbeiter/innen angeblich zum Zwecke der Korruptionsbekämpfung über Jahre MEHRFACH! ausgespäht hat.
  • Sie haben die Bahn zum internationalen Logistikunternehmen ausgebaut, anstatt für zuverlässige, günstige und häufige Zugverbindungen zu sorgen. In Ihrer Amtszeit wurden 3.600 Kilometer Schiene abgebaut, sämtliche InterRegio-Verbindungen eingestellt und 400 Bahnhöfe geschlossen. Wir in Niederbayern können nun auf stillgelegten Trassen Fahrrad fahren - HERZLICHEN DANK!
  • Sie werben weiter für einen Börsengang der Bahn, auch wenn dieser auf Grund der Finanzkrise ausgesetzt wurde. Sie wollen öffentliches Eigentum zu einem Spottpreis verscherbeln und die Bahn den Profitinteressen von Kapitalinvestoren unterwerfen, nur um sich selber die Taschen voll zu stopfen ?

Für Ihren weiteren beruflichen Werdegang wünschen wir Ihnen dennoch viel Erfolg! Mit freundlichen Grüßen Josef Rosner meine Karikatur zu Ihren Missgeschicken finden Sie hier! http://www.josef-rosner.de/?q=buch/karikaturen_politik